Kunstreisen und Ausflüge
in Kultur und Wissenschaft

kukuwi bietet für die eigenen Mitglieder Kunstreisen und Ausflüge an.

Die Kosten pro Person betragen insgesamt 361 Euro. Hiervon entfallen 70 Euro auf Eintrittspreise und Sonderführungen in den Museen (Osthaus-Museum, Landesmuseum Hannover, Ensemble Mathildenhöhe, Neue Künstlerkolonie Rosenhöhe, Platanenhain), die in bar vor Antritt der Reise im Bus an die Reiseleitung zu zahlen sind und 291 Euro für folgende Leistungen: Fahrt im modernen Fernreisebus ab Parkplatz Bergstraße in Worpswede um 6:00 Uhr, 2 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer im Maritim-Hotel-Darmstadt und ein Abendessen am ersten Tag im Hotel. Außerdem: Zwischenstopps auf der Hinfahrt in Hagen in Westfalen (Besuch Hohenhof-Jugendstil-Villa Osthaus und Osthaus-Museum), auf der Rückfahrt in Hannover (Besuch Landesmuseum) sowie Transferfahrten innerhalb Darmstadts, Insolvenzsicherungsschein und RundumSorglos-Paket der ERGO-Reiseversicherung inkl. Reiserücktrittskosten-Versicherung mit 20 % Selbstbehalt. Den Zuschlag für ein Einzelzimmer erfragen Sie bitte bei unserem Reiseveranstalter. Bitte beachten Sie, dass die Verpflegung unterwegs auf Selbstzahlerbasis ist. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt – daher melden Sie sich schnellstmöglich zu dieser Reise an.

Bitte melden Sie sich direkt bei unserem Reiseunternehmen von Rahden an. 

Reisedienst von Rahden GmbH & Co. KG
Heidkamp 49
28790 Schwanewede
Telefon: 0421-17586-38
Mail: m.mathauer@von-rahden.de
Website: https://www.von-rahden.de

Bestätigungen erfolgen nach Buchungseingang Es gilt das Prinzip „First come, first served“ (Wer zuerst kommt, mahlt zuerst).

!!! Bitte melden Sie sich auch für Ihre Teilnahme bei Günter Kieber, guenter@kieber.eu, damit wir Sie mit aktuellen Infos versorgen können.

Wir führen diese Kunstreise erstmals als Gemeinschaft kooperativer Partner:innen durch: 

kukuwi Worpsweder Gesellschaft für Kunst, Kultur, Wissenschaft e.V. (Förderverein Große Kunstschau) | Heinrich-Vogeler-Gesellschaft Verein Barkenhoff Worpswede e.V. | Freundeskreis Haus im Schluh (Museum Haus im Schluh) | Worpsweder Kunststiftung Friedrich Netzel (Kunsthalle Worpswede) | Freunde Worpswedes | Künstler:innenhäuser Worpswede e.V. | Gästeführer Worpswede-Teufelsmoor | Heimat- und Geschichtsverein e.V. | KW/Randlage e.V. sowie der Beteiligung der WTG Worpsweder Touristikgesellschaft und der Kulturbeauftragten der Gemeinde.

Studienreise:
„Auf den Spuren Heinrich Vogelers nach Brügge und Sluis (NL)“

Donnerstag - Sonntag, 26. - 29. Mai 2022
Veranstalter: Heinrich-Vogeler-Gesellschaft e.V.
Infos: www.heinrich-vogeler.de